Gesundheitspraxis Elmar Bürke

Wirbelsäule, Stoffwechsel und Energiefelder in Balance

 
 

Was ist die richtige Ernährung zum Abnehmen?

Trennkost oder Rohkost, Low Carb oder low Fat? Kalorien oder glykämischer Index? Was nützt wirklich? Es gibt so viele Diäten und Ernährungsprogramme: Ein Überblick darüber ist chancenlos!

Jeder Mensch hat seine eigene Ernährung

Die richtige Ernährung gibt es nicht! Jeder Mensch ist anders und jeder Stoffwechsel funktioniert anders. Wichtig ist, genau heraus zu finden, welche Lebensmittel gut sind und wie viel davon gegessen werden kann.

Low Fat oder low Carb?

Was für ein Typ bin ich?

Es gibt den Ackerbautypen, der tierische Fette weniger gut verdaut. Dafür benötigt er mehr Kohlenhydrate und Getreide, um fit zu bleiben.

Auf der anderen Seite steht der Jägertyp,  er sich mit tierischen Fetten und mehr Eiweiss gutes tut. Dafür kommen ihm Getreide und ähnliches nicht gut.

Kalorien zählen oder Index errechnen?

Ein gutes Körpergefühl ist der Beste Massstab. Wiegen, zählen und rechnen ist meist sehr aufwändig und könnte schnell stressig werden.

Jojo, Durcheinander, Stress und Co.

Angst ist der beste Antrieb für Übergewicht! Allgemein sind negative Emotionen, vor Allem während dem Essen, ein Risiko für Übergewicht.

Beim Abnehmen kommt es sehr darauf an wie die Emotionen ticken. Wer jedem Bissen hinterfragt, ist das gut oder schlecht, hat die Handbremse bereits ein Stück angezogen.